News full screen background image

Am Sonntag gewannen die Hamburg Young Huskies ihr erstes Spiel der Saison mit 06:24 bei den Berlin Adlern. Damit konnten sie ihre Negativserie gegen den amtierenden Junior-GFL-Nord-Meister beenden.

Hamburg - Am Sonntag den 8.4. starten die Hamburg Young Huskies endlich in die Saison 2018. Zum Auftakt geht es direkt zu den Berlin Adlern, dem Junior-GFL-Nord-Meister der vergangenen Saison.

Hamburg - Am morgigen Mittwoch starten die Hamburg Young Huskies traditionell in ihr Trainingslager nach Dänemark. Bis Sonntag wird fünf Tage lang in Skaerbaek intensiv trainiert.

Hamburg - Kurz vor dem Trainingslager stellen die Young Huskies ihren Coachingstaff noch einmal entscheidend um. Mit Ex-Panther U19 Head Coach Lars Trömel kommt nach Andrew Richardson, ein zweiter Coach aus dem letztjährigen Junior Bowl zu den Young Huskies. 

Hamburg - Die Hamburg Youngs Huskies beginnen das Jahr 2018 mit einem Paukenschlag. Pünktlich zum Jahresbeginn stoßen mit Djamal Heine und Ambroise Mati zwei hochkarätige All-Round-Spieler von den Lübeck Cougars zum Rudel. Damit haben die Young Huskies zwei der besten Spieler der Cougars ab jetzt in ihren Reihen. 

Hamburg - Nicht nur die Spieler der Hamburg Young Huskies, sondern besonders auch die Coaches dürfen sich dieses Jahr über ein großartiges Weihnachtsgeschenk freuen. Pünktlich zu den Festtagen konnten die Young Huskies mit Andrew Richardson einen Meister-Trainer verpflichten.

Hamburg - Jahr für Jahr kommen talentierte U19-Jugendspieler aus dem Kreise der Young Huskies ins GFL-Herrenteam und schaffen es dort, gleich eine Duftmarke zu setzen. Bestes Beispiel: In der angelaufenen Saison gelang Wiede Receiver Tobias Nill der Sprung von den GFL Juniors ins Bundesliga-Team und wurde dort mit vier erzielten Touchdowns gleich zum "Rookie of the year" gewählt.  

Wer gedacht hat, dass mit dem Ende der GFL-Saison auch die Young Huskies aufhören zu trainieren, der hat sich getäuscht. Aktuell trainieren 30 Spieler der Huskies bei der Hamburger Auswahlmannschaft HAMJAM, in der Hoffnung auf einen Platz im Kader für das Jugendländerturnier Ende Oktober.

Am vergangenen Sonntag verloren die Hamburg Young Huskies im Viertelfinale der Junior GFL-Playoffs bei den Düsseldorf Panther mit 30:00. In einem von den Defenses bestimmten Spiel, konnten die Hamburger ihren gewohnt starken Angriff selten in Szene setzen und trugen mit ein paar Fehlern zum Großteil der Düsseldorfer Punkte bei.

Hamburg - Am kommenden Sonntag treten die Hamburg Young Huskies um 15 Uhr in Düsseldorf bei den Panthern im Viertelfinale der Juniors GFL an. Nach einer erfolgreichen Saison sicherten sich die Schlittenhunde bereits frühzeitig die Teilnahme an den Playoffs. Doch nach zwei Niederlagen in den letzten beiden Spielen gegen die Berlin Rebels und die Berlin Adler reichte es nur für Platz zwei in der Gruppe Nord, weshalb der Viertelfinalgegner nun Düsseldorf Panther heißt.

twitter share
© 2018 Hamburg Huskies American Sports e.V.
Back to Top